2017-04-Leitartikel

Pfarrbrief der Gemeinde

St. Bartholomäus Julbach

 

Nr. 4 - 2017 / Juli und August

 

 

Eine Pfarrgemeinde sagt DANKE

 

Mit dem Ablauf des Monats August endet die 33-jährige Amtszeit -15.12.1983 – 31.08.2017-  von Pfarrer Msgr. Ludwig Zitzelsberger. Im Rahmen eines Familiengottesdienstes sowie dem anschließenden Pfarrfest das unter dem Motto „Eine Pfarrgemeinde bedankt sich“ steht, wird Pfarrer Zitzelsberger in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

 

Wir laden Sie daher herzlich ein zum

 Familiengottesdienst am Sonntag, 2. Juli 2017

um 10.30 in der Pfarrkirche

und zum anschließenden Pfarrfest auf dem Rathausplatz

rund ums Pfarrheim

 

(Bei schlechtem Wetter im Vorbau der Stockschützenhalle)

 

Es freuen sich, zusammen mit Pfarrer Zitzelsberger,

Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung auf Ihr Kommen.

 

Die Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen das Familiengodi-Team mit dem Kinderchor „Dorfsingerl“ Ltg. Lisa Simböck und die Soller Flötenmusik, Ltg. Claudia Soller. Im Anschluß sind alle zum gemeinsamen Mittagstisch geladen, mit den bekannten Schmankerl - Schweinebraten und Grillwürstl – und zum Nachtisch Kaffee und selbstgebackene Kuchen und Torten. Für das Kuchenbuffet bittet der Pfarrgemeinderat die Pfarrangehörigen um Kuchenspenden oder Schmalzgebackenes, abzugeben vor dem Gottesdienst, ab 10.00 Uhr im Pfarrheim. Für unterhaltsame Musik sorgt Hans Sigl und verschiedene Darbietungen zur Verabschiedung. Spiel und Spaß ist für unsere kleinen Besucher, die Kinder angesagt. Günstig Lesestoff, für Jung und Alt, gibt’s beim Bücherflohmarkt den das Bücherei-Team wieder anbietet.

 

Msgr. Ludwig  Zitzelsberger ab September Pfarrer i. R.

 

Mit 75 Jahren, nach 33 Jahren priesterlichen Wirkens in der Pfarrgemeinde Julbach geht Msgr. Zitzelsberger nun in den Ruhestand. Diesen wird er auch in Julbach verbringen und so heißt i. R. nicht nur im Ruhestand sondern auch in Reichweite, soweit es die Gesundheit zulässt. Die Pfarrei Julbach gehört dann dem Pfarrverband Kirchdorf a. Inn  mit Seibersdorf an.  Verantwortlicher Pfarrseelsorger ist Janos Kovács, Pfr. Adm. in Kirchdorf a. Inn.

Am 12. Juli wird eine gemeinsame Sitzung der Pfarrgemeinderäte und Kichenverwaltungen zum Kennenlernen stattfinden. Auch Fragen wie „Was ändert sich zum 1.09?“ „Was bleibt?“ werden besprochen. Wie schon im August, in der Ferienzeit, wird werktags künftig nur noch ein Abendgottesdienst gefeiert: in Julbach wie bisher auch am Dienstag (am Mittwoch in Seibersdorf, am Donnerstag in Kirchdorf )

 

 

Unterwegs sein

Es ist seltsam mit dem Unterwegs-Sein:

Man geht alleine los –

und trifft Menschen, die den gleichen Weg gehen.

Und man geht mit anderen zusammen los –

und geht doch ganz allein.

Manchmal hungert man nach einem aufmunternden Wort

nach einem interessierten „woher, wohin?“-

und  dann wieder ist einem jede Bemerkung zu viel.

Manche trifft man immer wieder,

andere bleiben zurück oder sind voraus.

Das Ziel verbindet – und nimmt doch die Unterschiede nicht weg.

Jede Stunde dauert sechzig Minuten – und doch ist keine gleich.

Andrea Schwarz

 

2017-04-Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

vom 27.06. – 24.08.2017

 

Di 27.06.   Abendgottesdienst entfällt

 

Do 29.06.   Hl. Petrus u. hl. Paulus, Apostel

19.00   Hl. Amt: Luise Kissling f. Kreszenz Kreupl / Obermaier Heinrich f. Alois Moser / Fam. Resi u. Ludwig Hufnagl f. Johann Wieslhuber

 

So 02.07.   13. Sonntag im Jahreskreis

10.30  Familiengottesdienst  

Hl. Amt: Fam. Berger Adolf f. Ehefrau u. Mutter Rosi Berger z. Stbtg

anschließend  PFARRFEST

 

Di 04.07.   Hl. Ulrich

19.00  Hl. Amt: Ella Andraschko u. Fam. Diegruber f. Ehemann, Vater u. Opa Ernst Andraschko z. Stbtg / Fam. Roland Mitsch f. Walter Wochinger

anschließend Anbetung bis 20.00 Uhr

 

Do 06.07.   Hl. Maria Goretti

19.00  Hl. Messe: Resi Schütze f. Antonie Elender / Anna Hitzenauer f. Cousine Berta Zacherl /Elfriede Boborowski u. Werner f. Franz Sager  

 

So 09.07.   14. Sonntag im Jahreskreis

9.30  Hl. Amt: Hans Kaiser f. Bruder Franz Kaiser / Alfred Hartinger f. Tante Anna Hartinger

 

Di 11.07.   Hl: Benedikt v. Nursia, Schutzpatron Europas

19.00  Hl. Messe: Fam. Anton Miedl f. Josef Iretzberger / Seniorentreff Julbach f. Maria Jetzlsperger z. Stbtg / Irma Saller u. Fam. Nowicki f. Ludwig Juli

 

Gebetsanliegen des Papstes für Juli

Mögen unsere Schwestern und Brüder, die den Glauben verloren haben, durch unser Gebet und unser Zeugnis für das Evangeliumdie barmherzige Nähe des Herrn und die Schönheit des christlichen Lebens wiederentdecken.

 

Do 13.07.   Hl. Heinrich, hl. Kunigunde, Kaiserpaar

19.00  Hl. Amt: Geschwister Boborowski f. Mutter Maria Boborowski z. Stbtg / Fam. Robert Hackel f. Gisela Geishauser / Stiftsmesse f. Elfriede u. Wenzel Fuchs z. Stbtg

 

Sa 15.07.          

12.30  Trauung: Andreas Schmidt und Yvonne Reischenböck, Gartenstr.

 

So 16.07.   15. Sonntag im Jahreskreis

9.30  Hl. Amt: Alfred Kunrad für Eltern / Fam. Alfred Hainthaler f. Tante Rosalie Huber / Benno u. Franziska Schreibauer f. Berta Zacherl

 

So 23.07.   16. Sontag im Jahreskreis

9.30  Hl. Amt: Kaiser-Buam f. Franz Kaiser / Josef Fink f. Eltern Anton und Hedwig Fink z. Stbtg / Josef Konze f. Ehefrau u. Mutter Traudi Konze z. Stbtg

 

Di 25.07.   Hl. Jakobus, Apostel

19.00  Hl. Messe: Geschwister Striegl f. Eltern / Fam. Erich Hackel für Eltern / Fam. Kantner, Hirschbach f. Kreszenz Kreupl / Maria Böhr u. Fam. Willi Böhr f. Franz Sager

 

Do 27.07.   Wochentag

19.00  Hl. Messe: Juliane Birndorfner f. Erika Wieslhuber / Zenzi Jetzlsperger f. Nachbar Walter Wochinger / Fam. Neumeier, Holzhausen f. Karl Gstattenbauer

 

Fr 28.07.   Endlich Ferien!

10.00 Schuljahresschlussgottesdienst vor den Sommerferien

 

So 30.07.   17. Sonntag im Jahreskreis

9.30  Hl. Amt: Fam. Margot Kleeberger u. Fam. Huber Werner f. Mutter  Anni Huber z. Stbtg / Fam. Gratzer u. Hierl f. Resi Gratzer z. Stbtg  / Alfred Kunrad für Franz Sager

                         

Di 01.08.   Hl. Alfons Maria v. Liguori

19.00  Hl. Messe: Fam. Schallmoser f. Johann Mayer / Fam. Werner Huber f. Maria Jetzlsperger / Fam. Josef Eiblmeier f. Marianne Schusterbauer

anschließend Anbetung bis 20.oo Uhr

 

So 06.08.   VERKLÄRUNG DES HERRN

9.30  Hl. Amt: Fam. Rupert Kaiser f. Bruder Franz Kaiser / Elli Unterhuber u. Fam. Kurzlechner  f. Berta Zacherl / Elisabeth Hnterobermaier, Erlach  f. Johann Roiter

 

Di 08.08.   Hl. Dominikus

19.00  Hl. Messe: Alfred Hartinger f. Oma Gisela Hartinger / Fam. Sepp Kreil u. Mariele Fuchs f. Mathilde Juli / Fam. Irngartinger f. Ludwig Juli / Martha Webersberger f. Franz Sager

 

So 13.08.   19. Sonntag im Jahreskreis

9.30  Hl. Amt: Fam. Stummer f. Rosalie Huber / Annemarie Eller mit Fam. f. Ehemann, Vater u. Opa Eller Peter z. Stbtg / Fam. Gottfried Mittermeier f. Josef Regiert z. Gebtg. 

 

Bitte beachten: Abgabetermin für Messen und Ämter für die Zeit September und Oktober ist der 15. August!

 

Di 15.08.   MARIÄ AUFNAHME IN DEN HIMMEL - Mariä Himmelfahrt

9.30   Hl. Amt mit Kräutersegnung: Fam. Martin Bader f. verstorbene Eltern / Fam. Edith Bader f. Eltern und Geschwister z. Sterbegedenken / Veronika Hopfenwieser f. Mutti Maria Kramlinger z. Stbtg u. f. verstorbene  Angehörige

 

Zur Feier des Tages, gehört seit alters her die Weihe der Käuterbuschen. Bringen Sie mit einen Strauß Blumen und Kräuter die Schönheit und Heilkraft der Natur in den Gottesdienst mit.

 

So 20.08.  20. Sonntag im Jahreskreis

9.30  Hl. Amt: Fam. Karl u. Jürgen Tischler f. Vater, Schwiegervater, Opa u. Uropa z. Sterbetag / Fam. Birndorfner-Stallhofer f. Ehemann u. Papa Franz Birndorfner z. Stbtg

 

Do 24.08.   Hl. Bartholomäus, Apostel   Patrozinium - „Tag der Ewigen Anbetung“ in Julbach

Das Allerheiligste ist an diesem Tag mehrere Stunden in unserer Kirche ausgesetzt und Jede/r ist eingeladen zum stillen Verweilen und zum gemeinsamen Gebet. Mit dem Abendgottesdienst beschließen wir den Tag der Anbetung.

16.00  Aussetzung des Allerheiligsten und Vespergebet

anschließend Stille Anbetung

17.00  Gestaltete Anbetungsstunde, gemeinsames Gebet

Stille Anbetung  

19.00  Hl. Amt: Franz Schickhuber f. Mutter Maria Schickhuber z. Sterbegedenken / Elfriede Sager f. Walter Wochinger  / Fam. Pschorn f. Erwin Kaiser z. Stbtg

 

Bitte beachten: Abgabetermin für Messen und Ämter für die Zeit September und Oktober ist der 15. August!

 

2017-04-Termine

Termine

 

Eine Pfarrgemeinde sagt DANKE

 

Mit dem Ablauf des Monats August endet die 33-jährige Amtszeit -15.12.1983 – 31.08.2017-  von Pfarrer Msgr. Ludwig Zitzelsberger. Im Rahmen eines Familiengottesdienstes sowie dem anschließenden Pfarrfest das unter dem Motto „Eine Pfarrgemeinde bedankt sich“ steht, wird Pfarrer Zitzelsberger in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

 

Wir laden Sie daher herzlich ein zum

 Familiengottesdienst am Sonntag, 2. Juli 2017

um 10.30 in der Pfarrkirche

und zum anschließenden Pfarrfest auf dem Rathausplatz

rund ums Pfarrheim

 

(Bei schlechtem Wetter im Vorbau der Stockschützenhalle)

 

Es freuen sich, zusammen mit Pfarrer Zitzelsberger,

Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung auf Ihr Kommen.

 

Die Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen das Familiengodi-Team mit dem Kinderchor „Dorfsingerl“ Ltg. Lisa Simböck und die Soller Flötenmusik, Ltg. Claudia Soller. Im Anschluß sind alle zum gemeinsamen Mittagstisch geladen, mit den bekannten Schmankerl - Schweinebraten und Grillwürstl – und zum Nachtisch Kaffee und selbstgebackene Kuchen und Torten. Für das Kuchenbuffet bittet der Pfarrgemeinderat die Pfarrangehörigen um Kuchenspenden oder Schmalzgebackenes, abzugeben vor dem Gottesdienst, ab 10.00 Uhr im Pfarrheim. Für unterhaltsame Musik sorgt Hans Sigl und verschiedene Darbietungen zur Verabschiedung. Spiel und Spaß ist für unsere kleinen Besucher, die Kinder angesagt. Günstig Lesestoff, für Jung und Alt, gibt’s beim Bücherflohmarkt den das Bücherei-Team wieder anbietet.

 

DIE BARTOLINI‘S laden wieder ein………

Der monatliche Kindertreff mit der Barthlgääng ist am Freitag, 14.7. ab 16.30 Uhr! Treffpunkt  Pfarrheim.

 

SENIORENTREFF im PFARRHEIM

Im Juli und August ist Sommerpause!

Am 12.07. ist aber eine Besichtigungsfahrt geplant. Besucht wird der Straußenhof Roßmeier und die Hortensiengärtnerei in Hartkirchen, mit Einkehr. Anmeldung bei Andreas Gstattenbauer, Tel.: 6661

 

 

Der FC Julbach - Kirchdorf e.V. lädt zur Einweihung des neuen Vereinsheimes am 15./16.  Juli  am Sportplatz ein.

Die offizielle Einweihung findet am 15.7. um 18.30 Uhr statt, bereits während des Tages laufen Jugendturniere und auch am Sonntag gibt es ein attraktives Programm.

 

Pfarr- und Gemeindebücherei im Pfarrheim

Bücherei- Öffnungszeiten: 

Montag        17.00 – 19.00 Uhr

Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr

Sonntag      10.00 – 11.00 Uhr

Bitte nicht vergessen:

In den Sommerferien ist die Bücherei nur am Montag von 17.00 -19.00 Uhr geöffnet!

 

Möge die Straße dir entgegeneilen,

möge der Wind immer in deinem Rücken sein.

Möge die Sonne warm auf dein Gesicht scheinen

und der Regen sanft auf deine Felder fallen.

Und bis wir uns wiedersehen,

halte Gott dich im Frieden seiner Hand.

                                               Irischer Segen

 

 

Wir wünschen frohe Ferien und erholsame Urlaubstage!

 

2017-04-Ereignisse

Fronleichnam

 

Nach dem festlichen Gottesdienst, den der Kirchenchor musikalisch gestaltete, führte die Prozession über die Hauptstraße zum Altar im Hof der Fam. Irngartinger. Am blumengeschmückten Altar wurde feierlich um den Segen für alle Menschen, die Kirche und den Ort gebetet.

Wir danken ganz herzlich allen, die bei der Vorbereitung des Fronleichnamsfestes mitgeholfen haben, den Birkenaufstellern, den Altarschmückerinnen, für den Schmuck am Prozessionsweg, dem Kirchenchor, der Feuer-wehr und allen, die mitge-gangen und mitgebetet haben.

 

 

 

7. Mai 2017 : Endlich war er da, der große Tag der Erstkommunion.

 

Nach intensiver Hinführung von Gemeindereferentin Martina Brummer und  kräftig unterstützt von „Tischmüttern“, haben  unter dem Motto“ Von Herz zu Herz – wir in Gott – Gott in uns20 Kinder freudig ihre Erste Heilige Kommunion gefeiert.

Auch der Kommunionausflug zum Marienwallfahrtsort Altötting, der Gottesdienst in der heiligen Kapelle und die Besichtigung des Panoramas war ein besonderes Erlebnis.

2017-04-Aktuelles

Msgr. Ludwig  Zitzelsberger ab September Pfarrer i. R.

 

Mit 75 Jahren, nach 33 Jahren priesterlichen Wirkens in der Pfarrgemeinde Julbach geht Msgr. Zitzelsberger nun in den Ruhestand. Diesen wird er auch in Julbach verbringen und so heißt i. R. nicht nur im Ruhestand sondern auch in Reichweite, soweit es die Gesundheit zulässt. Die Pfarrei Julbach gehört dann dem Pfarrverband Kirchdorf a. Inn  mit Seibersdorf an.  Verantwortlicher Pfarrseelsorger ist Janos Kovács, Pfr. Adm. in Kirchdorf a. Inn.

Am 12. Juli wird eine gemeinsame Sitzung der Pfarrgemeinderäte und Kichenverwaltungen zum Kennenlernen stattfinden. Auch Fragen wie „Was ändert sich zum 1.09?“ „Was bleibt?“ werden besprochen. Wie schon im August, in der Ferienzeit, wird werktags künftig nur noch ein Abendgottesdienst gefeiert: in Julbach wie bisher auch am Dienstag (am Mittwoch in Seibersdorf, am Donnerstag in Kirchdorf )

 

 

Unterwegs sein

Es ist seltsam mit dem Unterwegs-Sein:

Man geht alleine los –

und trifft Menschen, die den gleichen Weg gehen.

Und man geht mit anderen zusammen los –

und geht doch ganz allein.

Manchmal hungert man nach einem aufmunternden Wort

nach einem interessierten „woher, wohin?“-

und  dann wieder ist einem jede Bemerkung zu viel.

Manche trifft man immer wieder,

andere bleiben zurück oder sind voraus.

Das Ziel verbindet – und nimmt doch die Unterschiede nicht weg.

Jede Stunde dauert sechzig Minuten – und doch ist keine gleich.

Andrea Schwarz

 

 

 

Wir sagen DANKE… Eine Spende für die Kinderkrebshilfe

Rottal-Inn haben die Erstkommunikanten zur Dankandacht mitgebracht. 211.--€ konnten wir weiterleiten.

Die Sammlung am Erstkommuniontag  in Höhe von 106,42 € war auf Weisung der deutschen Bischöfe für das Bonifatiuswerk bestimmt, und kommt so den Kindern in der Diaspora zugute.

 

 

Renovabis Pfingstaktion 2017

Die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen im Osten Europas - das Ergebnis in unserer Gemeinde: 227,90 €

 

 

Als Kind Gottes in der Taufe wurde in die Kirche aufgenommen:

Rafael Achatz, Hart

Michael Altmann, Bierstr., Kirchdorf a. Inn

Isabella Schneider, Bahnhofstr., Buch

 

 

Bitte beachten: Abgabetermin für Messen und Ämter für die Zeit September und Oktober ist der 15. August!

 

 

Kath. Pfarramt St. Bartholomäus 

 84387 Julbach, Bergwaldstr. 25 

Pfarrbüro Tel.: 08571 / 55 88 – Fax.: 08571 / 920053 

 

e-mail:  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Homepage der Pfarrei:  

  www.pfarrei-julbach.de

 Gemeinderef. Martina Brummer Tel. 08571 / 92 33 90 

Mesnerin Anna Gstattenbauer Tel. 08571 / 66 61 

Josef Bader, Kirchenchorleiter, Tel. 1510 

Claudia Soller, Leiterin Kinderchor und Flötenmusik, Tel. 7103 

Kindergarten St. Michael Tel. 08571 / 5784 

Bestattungen Forstenpointner Tel. 08677 / 62351 

Konto der Pfarrkirchenstiftung Julbach bei der Sparkasse Rottal/Inn 

Nr. 810 33 5976 (BLZ 743 514 30)

 

Aktuelle Seite: Home Pfarrbrief Pfarrbrief 04/2017