2017-05-Leitartikel

 

Pfarrbrief St. Bartholomäus Julbach

Pfarrverband Kirchdorf/Seibersdorf und Julbach

15.10.2017 – 30.11. 2017

 

  

 

 

Kirchgeld für 2017

  

Wie viele andere haben wahrscheinlich auch Sie im vergangenen Jahr mit Ihrem Kirchgeld das Leben unserer Pfarrei unterstützt. Herzlichen Dank dafür!   Kirchgeld – woher kommt diese Regelung? Bundesweit beträgt die Kirchensteuer 9% der Lohn- u. Einkommensteuer, in Bayern sind es dagegen nur 8%. Zusätzlich darf die Pfarrei Kirchgeld erheben. Das ist uns wichtig, damit die Pfarrgemeinde eine lebendige, offene und einladende Gemeinde bleiben kann.

Jeder Euro kommt auf diese Weise nur unsere

Pfarrgemeinde zu Gute ! 

Kirchgeldpflichtig sind alle Volljährigen mit eigenen Einkünften. Die Höhe des Kirchgeldes bleibt Ihnen überlassen. Das Kirchgeld ist in voller Höhe steuerlich absetzbar. Mit Ihrem Kirchgeld werden unter anderem auch laufende Betriebskosten geleistet, damit die einzelnen unserer Einrichtungen (Pfarrkirche, Pfarrheim, Pfarrbüro usw) funktionstüchtig sind. Auch verschiedene andere Aufgaben wie Unterhalt von Gebäuden und Anlagen, die Förderung von Kinder-, Jugend- u. Seniorenarbeit sind zu finanzieren.

 Das Kirchgeld ist wesentlicher Bestandteil im Jahreshaushalt.

Auch heuer bitten wir Sie wieder um eine Spende für unseren Pfarrbrief, die es uns ermöglicht den Pfarrbrief in bewährter Weise auch zukünftig für Julbach zu erstellen. Herzlich danken wir den ehrenamtlichen Verteilern/innen, die den beliebten Pfarrbrief unentgeltlich in jedes Haus bringen.

Verwenden Sie bitte den beiliegenden Überweisungsträger.

Für Ihre Unterstützung sagen wir Ihnen schon heute ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

 

Janos Kovacs             Heinz Schwemmer

Pfarrer                        Kirchenpfleger

 

 Sie können das Kirchgeld auch im Pfarrbüro bar einzahlen oder auf das Konto der Pfarrkirchenstiftung bei der Sparkasse überweisen. 

Konto-Nr.: DE31 7435 1430 0810 3359 76

 

2017-05-Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

vom 15.10. – 28.11.2017

 

So 15.10.   28. Sonntag im Jahreskreis - KIRCHWEIHSONNTAG - Sammlung für die Kirchenheizung

9.45  Hl. Amt: Therese Hiefinger f. Ehemann u. Vater / Fam. Ludwig Huber f. Mutter, Schwiegermutter u. Oma  Rosalie Huber

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

8.30  Kirchdorf    Hl. Messe mit Orgel

 

Di 17.10.   Hl. Ignatius v. Antiochien

18.30  Oktoberrosenkranz

19.00  Hl. Messe: Max Riedl u. Maria Tauflinger f. Heidi Grandl / Petra Kreupl u. Petra f. Kreupl Oma u. Opa Franz Kreupl / Fam. Josef Müller, Oberreith f. Franz Kaiser / Fam. Niederhauser f. Marianne Schusterbauer

anschließend  Anbetung   bis 20.00 Uhr

 

So 22.10.    29. Sonntag im Jahreskreis - WELTMISSIONSSONNTAG - Sammlung für die Weltmission

Leitwort “Du führst mich hinaus ins Weite  Psalm 18

8.30  Hl. Amt:  Josef Weißenhofer mit Fam. f. Schwester u. Schwägerin  Gertraud Köppl / Fam. Lichtenauer, Kirchdorf f. Walter Wochinger

Missionsbasar

Nach dem Gottesdienst bietet der Pfarrgemeinderat wieder Waren aus dem Altöttinger Eine-Welt-Laden zum Kauf an. Es gibt das bekannte Angebot: Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Reis, Zucker, Gewürze, kleine Geschenkartikel u. vieles mehr……

Bitte unterstützen Sie die Aktion für fairen Handel und mehr Gerechtigkeit und Frieden!

Sa 19.00  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel (Vorabendgottesdienst)

So  9.45  Kirchdorf  Familiengottesdienst

 

Di 24.10.   Hl. Antonius Maria Claret

18.30  Oktoberrosenkranz

19.00  Hl. Messe: Bruni Mühlberger f. Berta Zacherl / Maria Kuchler u. Fam. Jenert f. Ehemann u. Vater Rudolf Kuchler   / Johann Straßer f. Alois Moser / Anni Buchner mit Kinder f. Gertraud Köppl

 

 

So 29.10.  30. Sonntag im Jahreskreis - Ende der Sommerzeit

9.45  Hl. Amt: Maria Kaiser, Mü und Theresia Tarjan, USA für Mutter z. Stbtg u. alle verst. Familienangehörige / Geschwister Kaiser f. Bruder Lorenz z. Stbtg / Annemarie Eller f. Bruder Leonhard u. Walter Wochinger zum  Sterbetag 

Sa 19.00  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel (Vorabendgottesdienst)

So  8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Mi  01.11.   ALLERHEILIGEN

9.45  Hl. Amt: Fam. Hundsberger f. Walter Wochinger / Fam. Heinz  u. Anita Schwemmer f. Gertraud Köppl 

9.45  Seibersdorf  anschließend Gräbersegnung

8.30  Kirchdorf   Hl. Messe mit Orgel

14.00  Kirchdorf (Friedhof)  Gräbersegnung

 

15.00  Andacht für die Verstorbenen - musikalische Gestaltung durch den Kirchenchor

anschließend Gräbersegnung auf beiden Friedhöfen

 

Nach altem Brauch können Sie wieder Allerseelenbitten aufschreiben lassen.( 1.--€ ) Sie werden in der Sakristei oder im Pfarrbüro angenommen.

 

Do 02.11.   ALLERSEELEN

8.30  Hl. Amt für alle Verstorbenen der Pfarrgemeinde und im Sinne der Allerseelen-Bitten

17.00  Seibersdorf

18.00  Kirchdorf

 

So 05.11.   31. Sonntag im Jahreskreis

9.45  Hl. Amt: Alfred Kunrad f. Eltern Alfred u. Marie Kunrad / Sepp Hainthaler mit Fam. f. Rosalie Huber

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Kirchdorf  Hl. Messemit Orgel

 

Di 07.11.   Hl. Willibrord, Glaubensbote

18.00  Hl. Messe: Fam. Engelbert Eiblmeier f. Heidi Grandl / Fam. Samereier, Pfarrkirchen f. Gertraud Köppl / Zenzi Jetzlsperger f. Erika Wieslhuber / Resi Schütze f. Berta Zacherl

anschließend  ANBETUNG  bis 20.00 Uhr

 

Sa 11.11.        

17.00   Kirchdorf   Kindergottesdienst  „Hl. Martin“ - Verkauf v. Eine-Welt-Waren

 

So 12.11.   32. Sonntag im Jahreskreis

9.45  Hl. Amt: Erna u. Alois Blümlhuber f. verst. Angehörige / Fam. Hofstetter f. Heidi Grandl / Anna Kaiser f. Franz Kaiser

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel u. Verkauf  v. Eine- Welt- Waren

 

Di 14.11.   Wochentag

18.00  Hl. Messe: Maria Kuchler u. Fam. Jenert f. Franz Sager / Fam. Wagner, Unterdorf f. Josef IretzbergerFam. Oberbauer f. Walter Wochinger / Annemarie Stolz f. Maria Jetzlsperger

 

So 19.11.   33. Sonntag im Jahreskreis - VOLKSTRAUERTAG - Wir gedenken heute der Opfer von Gewalt und Krieg

9.30  Pfarrgottesdienst für alle Gefallenen und Vermissten unserer Gemeinde /

Hl. Amt: Fam. Karl u. Marianne Tischler f. Verwandte u. Freunde zum Gedenken

anschl. Totengedenken am Kriegerdenkmal - Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten!

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel  anschl. Totengedenken

10.00  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel  anschl. Totengedenken

Nicht vergessen: Mit Ende der Sommerzeit und der Zeitumstellung beginnen die Abendgottesdienste um 18.00 Uhr! Werktags-Abendgottesdienste finden auch jeweils um 18.00 Uhr am Mittwoch in Seibersdorf  und am Donnerstag in Kirchdorf statt.                    

 

Di 21.11.   Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem

18.00  Hl. Amt zum Kapiteljahrtag der Priester und kirchlichen Mitarbeiter des Dekanates Simbach a. Inn

 

So 26.11.   CHRISTKÖNIGSSONNTAG - Letzter Sonntag im Jahreskreis - Sammlung für die Jugendseelsorge

9.45  Jugendgottesdienst - Musikalisch gestaltet vom Jugendchor, Ltg. Lisa Simböck

Hl. Amt: Fam. Ludwig Zierer f. Berta Zacherl / Anneliese u. Michael Keil f. Franz Kaiser 

Sa 18.00  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel Vorabendgottesdienst

So   8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 28.11.   Wochentag

18.00  Hl. Messe: Alfons Hochholzer f. Rosalie Huber / Paula Friesinger f. Ludwig Juli / Hans Kaiser f. Gisela Geishauser / Fam. Lausser, Ecken f. Johann Wieslhuber

 

Messintentionen -  Rorate im Advent, Hl. Ämter u. Messen  - für Dezember und Januar (ist nächster Pfarrbrief Nr. 9 /2017) bitte bis spätestens 16. November angeben!

 

 

2017-05-Termine

Termine

 

Einladung zum traditionellen

Julbacher Leonhardiumritt mit Pferdesegnung

am Sonntag, 22. Oktober 2017 um 13.00 Uhr.

Auf viele Teilnehmer und Gäste freuen sich die Gemeinde Julbach, Elmar Buchbauer, 1. Bürgermeister und die Pferdefreunde.

 

Zum Martinsfest mit Laternenumzug

lädt der Kindergarten St. Michael

am Freitag 10.11. um 17.00 Uhr auf dem Rathausplatz ein.

(Bei Regenwetter wird das Fest auf Montag, 13.11. verschoben)

 

Die Bartholini’s laden wieder ein…

Offener Kindertreff „Die Bartholini’s im Pfarrheim am

Freitag, 17.11. von  16.30 Uhr – 18.00 Uhr

Eingeladen sind Kinder ab der 1. Klasse Grundschule Julbach

Das Bartholini-Team u. Gemeindereferentin Martina Brummer

freuen sich auf euer Kommen!

 

SENIORENTREFF im PFARRHEIM

am Donnerstag, 16. November ab 14.00 Uhr

Alle Senioren/innen sind eingeladen zum monatlichen

unterhaltsamen Begegnungsnachmittag.

Herzliche Einladung an alle, wieder einmal in unserer Bücherei vorbeizuschauen.

Sie ist zwar klein, aber fein und bietet Ihnen aktuelle lesenswerte Medien, Romane, Sachbücher , CD’s, Zeitschriften, Hörbücher. Wir pflegen gute Kontakte zu Kindergarten und Grundschule, die uns regelmäßig besuchen. Darüber freuen wir uns über jeden Besuch von Eltern mit Kindern bei uns. Ein vielseitiger, interessanter Bücherherbst soll uns nun erwarten mit vielen neuen Büchern, anregenden Begegnungen und auch mit mancher Veranstaltung. Seien Sie willkommen!

Unsere Öffnungszeiten: Montag:   17.00 bis 19.00 Uhr

                                            Donnerstag:  16.00 bis 18.00 Uhr

                                            Sonntag  10.00 bis 11.00 Uhr

 

 

 

 

12. Schafkopf- Turnier am Freitag, 3. November um 19.00 Uhr

im Pfarrzentrum St. Konrad, Kirchdorf a. Inn

Über zahlreichen Besuch würde sich der PGR Kirchdorf freuen.

Der Erlös wird zur Erhaltung des Pfarrzentrums verwendet.

 

Einladung zum Firmelternabend

 Das neue Schuljahr ist nun schon einige Wochen angelaufen und Ihre Tochter/Ihr Sohn ist jetzt in der 6. Klasse. In dieser Jahrgangsstufe bietet die Kirche den jungen Christen das Sakrament der Firmung an. Auf dem Weg in die Selbstständigkeit brauchen die Jugendlichen gute Begleiter. Die Firmpaten und Sie als Eltern sind wichtige Wegweiser. Wenn auch Ihr Kind das Sakrament der Firmung, den Hl. Geist und seine sieben Gaben, empfangen möchte, laden wir Sie recht herzlich ein zu unserem gemeinsamen

Elternabend am Donnerstag, 26. Oktober 2017

im Pfarrzentrum St. Konrad in Kirchdorf a. Inn, Hauptstr. 1a

Beginn ist um 20.00 Uhr!  Nehmen Sie sich bitte ca 2 Stunden Zeit.

Wir werden über das Sakrament der Firmung und über die außer-schulische Firmvorbereitung sprechen. Falls Sie an diesem Abend keine Zeit haben sollten, setzen Sie sich bitte mit mir (Tel.  2332 ) in Verbindung . Die Begegnung und das Gespräch mit Ihnen ist mir sehr wichtig.

Ich freue mich darauf!                        Janos Kovacs, Pfarrer

 

2017-05-Ereignisse

„Herzlich willkommen in Julbach Herr Pfarrer Kovacs“

 

Am Wahlsonntag erfolgte die offizielle Begrüßung und die Installation unseres neuen Pfarrers durch Dekan Bernd Kasper.

Pfarrer Kovacs ist bereits  seit 2002 in der Pfarrei Kirchdorf und

der Expositur Seibersdorf als Pfr. Administrator tätig.

 

 

 

 

Erntedank 2017  „Großer Gott wir loben dich“

 

Mit einem Familiengottesdienst, und viele Familien waren gekommen, feierte die Pfarrgemeinde ihr Erntedankfest in der mit Erntekrone, Früchten und Blumen geschmückten Kirche.

Danke Evi Müller, Annette Schusterbauer, Silvia Heidacher und Ludwina Werkstetter für das Schmücken und und allen, die dafür Blumen und Erntegaben zur Verfügung gestellt haben. Ein besonderer Dank gilt dem Familiengottesdienst-Team und Lisa Simböck mit dem Kinderchor für die Vorbereitung und lebendige Gestaltung.

 

Mit einem herzlichen Vergelt’s Gott wurde Anita Schwemmer nach 25 Jahren eifriger Mitarbeit  aus dem Familiengottesdienst-Team  verabschiedet.

 

2017-05-Aktuelles

ALLERHEILIGEN – ALLERSEELEN

Wir gedenken im Gebet unserer Verstorbenen

 

            Maria Bumberger    69 Jahre           +   9.01.17

            Ingeborg Regiert       60 Jahre          + 11.02.17

            Berta Zacher             78 Jahre           + 16.02.17

            Rosalie Huber            92 Jahre           + 26.02.17

            Franz X. Kaiser         80 Jahre           +   5.04.17

            Josef  Pillok                80 Jahre          +   7.04.17

            Gertraud Köppl        87 Jahre           + 23.06.17

            Heidi Grandl, ev.       76 Jahre            + 18.08.17

 

Herr, lass sie ruhen in Frieden und das ewige Licht leuchte ihnen!

Die Kerzen auf den Gräbern bezeugen unseren Glauben, dass das Licht der Auferstehung die Dunkelheit des Todes erhellen wird.

 

 

 

Friedhofspflege um das Grab

Jeder Grabinhaber ist für die Sauberkeit auf dem Grab und um das Grad herum selber verantwortlich. Vor Allerheiligen werden auch wieder Riesel zur Verfügung sein. Bitte halten Sie den Umgriff ihres Grabes unkrautfrei, damit unser Friedhof ansehnlich bleibt. Helfen Sie mit, dass der Friedhof eine würdige Gedenkstätte ist. Vielen Dank!

 

 

CARITAS sagt DANKE   

Caritas- Herbst-Sammlung 2017

Das Ergebnis der Haussammlung unter dem Motto

 “Caritas – Energie für Menschen in Not“:     2.139,70 €

Kirchenkollekte am 24.9. für die Caritas           109,50 €

Ein herzliches Vergelt’s  Gott für Ihre großzügigen Spenden

und den Sammler/innen für die wertvolle Unterstützung der Caritasarbeit.

 

Messintentionen -  Rorate im Advent, Hl. Ämter u. Messen - für Dezember und Januar (nächster Pfarrbrief Nr. 9 /2017) bitte bis spätestens 16. November angeben !

 

WICHTIGE TELEFONNUMMERN, ADRESSEN u. BÜROZEITEN

 

Pfarrverbandsbüro

Hauptstr. 1

84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. 08571 – 2332

Fax: 08571 – 971945

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag geschlossen

Pfarrsekretärin Helga Aichberger

Gemeindereferentin Martina Brummer, Tel.: 923390

Sie erreichen Pfarrer Janos Kovacs in dringenden Fällen auch auf seinem Handy unter  0172 /7031032

 

Kath. Pfarramt St. Bartholomäus

Bergwaldstr. 25

84387 Julbach

Tel.08571 – 5588

Fax:08571 – 920053

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage der Pfarrei: www.pfarrei-julbach.de

 

Bürozeit:

Montag von 8.00 bis 10.00 Uhr

Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Pfarrsekretärin Ludwina Werkstetter

 

Pfarrer i. R. Msgr. Ludwig Zitzelsberger, Tel. 5588

 Gemeinderef. Martina Brummer Tel. 08571 / 92 33 90 

Mesnerin Anna Gstattenbauer Tel. 08571 / 66 61 

Josef Bader, Kirchenchorleiter, Tel. 1510 

Claudia Soller, Leiterin Kinderchor und Flötenmusik, Tel. 7103 

Kindergarten St. Michael Tel. 08571 / 5784 

Bestattungen Forstenpointner Tel. 08677 / 62351 

Konto der Pfarrkirchenstiftung Julbach bei der Sparkasse Rottal/Inn 

Nr. 810 33 5976 (BLZ 743 514 30)

Aktuelle Seite: Home Pfarrbrief Pfarrbrief 05/2017