2018-06-Leitartikel

Pfarrbrief St. Bartholomäus Julbach

Pfarrverband Kirchdorf/Seibersdorf und Julbach

Nr. 6/2018  11.09. – 28.10.2018

 

 

 

 

Kirchgeld 2018

 

Liebe Pfarrangehörige von Julbach,

 

wie jedes Jahr wenden wir uns auch heuer wieder an Sie  mit der Bitte um Ihr Kirchgeld für das Jahr 2018. Kirchgeld -   woher kommt diese Regelung? In Bayern gilt ein niedrigerer Hebesatz für die Kirchensteuer (8% statt 9% auf die Lohn- bzw. Einkommenssteuer) als in allen anderen Bundesländern. Zum Ausgleich dürfen die Pfarreien Kirchgeld erheben, das alle Katholiken über 16 Jahre mit eigenen Einkünften zahlen sollen.

 

Jeder Euro kommt nur unserer Pfarrgemeinde zu Gute!

 

Das Kirchgeld ist wesentlicher Bestandteil im Jahreshaushalt der Pfarrei. Ihr Kirchgeld hilft bei der Finanzierung der Seelsorge und der laufenden Kosten zum Unterhalt der Gebäude(Kirche, Pfarrheim). So bitten wir Sie wieder um ihren finanziellen Beitrag, den sie nach Ihren Möglichkeiten selbst abschätzen können. Das Kirchgeld ist wie die Kirchensteuer steuerlich absetzbar. 

 

Sie können das Kirchgeld im Pfarrbüro einzahlen oder auf das Konto der Pfarrkirchenstiftung überweisen. Überweisungsformular liegt bei. 

 

Zugleich bitten wir Sie um einen Unkostenbeitrag für unseren Pfarrbrief. Ihre Spende ermöglicht uns den Pfarrbrief für Julbach auch zukünftig in bewährter Weise zu erstellen. Vielen Dank sagen wir den Austrägern, die den beliebten Pfarrbrief ehrenamtlich und sehr zuverlässig in alle Haushalte der Gemeinde verteilen.

 

Herzlichen Dank allen, die das Pfarrleben in Julbach durch Ihr Kirchgeld unterstützen.

 

Im Namen der Kirchenverwaltung  Heinz Schwemmer,  Kirchenpfleger

 

Konto der Pfarrkirchenstiftung Julbach bei der Sparkasse Julbach:

DE31 7435 1430 0810 3359 76

 

 

 

2018-06-Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

 

Di 11.09.

8.15   Julbach  Schulanfangsgottesdienst der 1. – 4. Klassen

19.00   Julbach  Hl. Messe

anschließend gestaltete Anbetung bis 20.00 Uhr!

 

Mi 12.09.   Mariä Namen

8.15   Kirchdorf  Schulanfangsgottesdienst der 3. – 9. Klassen

19.00   Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 13.09.   Hl. Johannes Chrysostomus, Bischof

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe

 

24. Sonntag im Jahreskreis

Sa 15.09.   Sammlung für die Pfarr- u. Gemeindebücherei

19.00   Julbach  Vorabendgottesdienst  

 

So 16.09.          

8.30   Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45   Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 18.09.   Hl. Lambert

19.00   Julbach  Hl. Messe

 

Mi 19.09.   Hl. Januarius, Bischof v. Neapel

8.00   Kirchdorf St. Josefs-Heim  Hl. Messe

19.00   Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 20.09.   Hl. Andreas Kim Taegon u. Gefährten, Märtyrer

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe

 

25. Sonntag im Jahreskreis

Sa 22.09.   Sammlung für die CARITAS

19.00   Kirchdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 23.09.

8.30   Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45   Julbach  Hl. Amt

 

Di 25.09.   Hl. Nikolaus v. Flüe, Einsiedler, Friedenstifter

19.00   Julbach  Hl. Messe

 

Mi 26.09.   Hl. Kosmas u. Hl. Dami

8.00   Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

19.00   Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 27.09.   Hl. Vinzenz v. Paul., Ordensgründer

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe

           

26. Sonntag im Jahreskreis

Sa 29.09.

19.00   Seibersdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 30.09.

8.30   Julbach  Hl. Amt

9.45   Kirchdorf  Erntedankfest -  Familiengottesdienst mit dem Kinder- u. Jugendchor

anschließend Verkauf von Eine-Welt-Waren

 

Di 02.10.   Heilige Schutzengel

18.30   Julbach  Oktoberrosenkranz

19.00   Julbach  Hl. Messe

anschließend Aussetzung des Allerheiligsten zur Anbetung bis 20.00 Uhr

 

Do 04.10.   Hl. Franz v. Assisi, Ordensgründer

16.00   St. Josefs- Heim  Hl. Messe z. Gedenken an Pfr. Reßlhuber

18.30   Schlosskapelle Ritzing  Oktoberrosenkranz  des KDFB

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe in der Schlosskapelle Ritzing

                       

27. Sonntag im Jahreskreis

Sa 06.10.   ERNTEDANKFEST

18.30   Kirchdorf  Oktoberrosenkranz

19.00   Kirchdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 07.10.

9.45   Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel zum Erntedankfest

9.45   Julbach  Familiengottesdienst zum Erntedankfest -  Erntedanksammlung für unsere Kirche

 

Di 09.10.   Hl. Gunther, Einsiedler

18.30   Julbach  Oktoberrosenkranz

19.00   Julbach  Hl. Messe

 

Mi 10.10.

8.00   Kirchdorf  St.Josefs-Heim  Hl. Messe

18.30   Seibersdorf  Oktoberrosenkranz des Kath. Frauenbundes

19.00   Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 11.10.   Hl. Johannes XXIII, Papst

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe

 

28. Sonntag im Jahreskreis

Sa 13.10.

19.00   Julbach  Vorabendgottesdienst  

 

So 14.10.

8.30   Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45   Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 16.10.   Hl. Hedwig v. Andechs

18.30   Oktoberrosenkranz

19.00   Julbach  Hl. Messe

 

Mi 17.10.   Hl. Ignatius v. Antiochien

8.00   Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

19.00   Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 18.10.   Hl. Lukas, Evangelist

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe

 

29. Sonntag im Jahreskreis - Kirchweihsonntag

Sa 20.10.

19.00   Seibersdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 21.10.

8.30   Julbach  Hl. Amt – es singt der Kirchenchor - Sammlung für die Kirchenheizung

9.45   Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel und dem Kirchenchor

 

Sonntag, 21.10. um 18.00 Uhr Mariensingen in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Kirchdorf a. Inn mit dem Singkreis Bad Füssing, Ltg. Florian Kölbl.  Herzliche Einladung !

 

Di 23.10.   Hl. Johannes v. Capestrano, Wanderprediger

18.30   Julbach  Oktoberrosenkranz

19.00   Julbach  Hl. Messe

 

Mi 24.10.   Hl. Antonius Maria Claret, Ordensgründer

8.00   Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

19.00   Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 25.10.

19.00   Kirchdorf  Hl. Messe

 

30. Sonntag im Jahreskreis - SONNTAG DER WELTMISSION

„Gott ist uns Zuflucht und Stärke“ (Psalm 46)

 

Sa 27.10.   Sammlung für die Weltmission

19.00   Seibersdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 28.10.

8.30   Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45   Julbach  Hl. Amt

Helfen durch Kaufen: Nach dem Gottesdient bietet der Pfarrgemeinderat wieder fair gehandelte Eine-Welt-Waren zum Kauf an.

 

Angabe von Hl. Messen und Ämtern für den nächsten Pfarrbrief

(= November)  bitte bis spätestens 15. Oktober 2018!

 

2018-06-Termine

Termine

Seniorentreff im Pfarrheim

Do 20. September:

Ausflug des Seniorentreffs nach Wasserburg und Einkehr in der Kugler Alm (Kaffee, Brotzeit).  Abfahrt ist um 9.30 Uhr

Anmeldung bei Andreas Gstattenbauer, Tel.:6661

 

Do 11. Oktober:

„Wir feiern Oktoberfest“ mit musikalischer Unterhaltung, ab 14Uhr!

Alle Senioren der Gemeinde sind herzlich dazu eingeladen!

 

Herzlich Willkommen bei den Bartholini’s und der Barthl-Gäng!

Eingeladen zum monatlichen offenen Kindertreff sind die Kinder der 1.– 4. Klasse der Grundschule Julbach und als weiteres Angebot Jugendliche ab der 5. Klasse. Treffpunkt Pfarrheim.

Wann?  Am Freitag, 21. September und am Freitag, 26. Oktober, jeweils von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Das Bartholini-Team und Gemeindereferentin Martina Brummer freuen sich auf euer Kommen

 

MuKi- Gruppen und Kindergarten St. Michael veranstalten einen

Flohmarkt für Kinderartikel

im und um’s Pfarrheim

am Samstag, 6. Oktober, nachmittags

Nähere Auskünfte bei Michaela Hartinger Tel.08571/ 924238

 

 

Kinderchor Julbach

Singst du gerne? Machst du gerne Musik? Spielst du vielleicht auch ein Instrument? Du bist herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen  (ab 1. Klasse).

Wir treffen uns 14tägig, am Donnerstag von 17.30 - 18.30 Uhr im Pfarrheim. Unser erstes Treffen findet am 20. September statt. Ich freu‘ mich auf dich!

Deine Lisa Simböck

Kontakt: 08571/9252625

 

2018-06-Ereignisse

Buchausstellung und Autorenlesung mit Musik in der

Pfarr- und Gemeindebücherei am 11. Oktober 2018

 

Am Donnerstag, 11. Oktober stellt die Bücherei ihre neuen Bücher vor und lädt zur Lesung von Prof. Dr. Valentin Reitmajer ein. 

Prof. Dr. Valentin Reitmajer wurde 1948 in Gerzen, Landkreis Landshut, als drittes Kind einer Flüchtlingsfamilie geboren und wuchs in Julbach auf, wo er auch die Volksschule besuchte und Ministrant war. Pfarrer Grashuber fragte ihn, ob er nicht Pfarrer werden möchte, so kam er in das Knabenseminar nach Burghausen. Bald wechselte er aber an das Gymnasium in Simbach/Inn, sodass er wieder zu Hause in Julbach wohnen konnte. Nach seinem Abitur im Jahre 1968 am Tassilo-Gymnasium studierte Valentin Reitmajer an der LMU Katholische Theologie, später auch noch Germanistik. An die Stelle der zunächst geplanten „Kanzel“, trat nun der „Katheder“. Nach vielen Jahren wissenschaftlichen Arbeitens hatte Dr. Reitmajer ca. drei Dutzend Bücher und ebenso viele Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften verfasst. Vier Bücher sind jedoch nicht wissenschaftlicher Natur und genau diese haben dem Autor die meiste Freude und die schönsten Rückmeldungen von Lesern eingebracht.

Diese Bücher wird Dr. Reitmajer am 11. Oktober ab 19.00 Uhrin einer Lesung mit musikalischer Umrahmung in unserer Bücherei vorstellen:

„Kindheit in Niederbayern – in Julbach – vor 50 Jahren“

„Schulzeit am Tassilo-Gymnasium in Simbach/Inn – Eine Zeitreise in die Sechzigerjahre..“

„Bilder und Texte zum Leben“

„Deutsch-Böhmisches Kochbuch: Original Rezepte meiner Urgroßmutter.

Aus dem Kochbuch wird er den Teilnehmern ein „Probiererl“  servieren.

Herzliche Einladung - Ingrid Köppl und das Bücherei-Team

 

ERNTEDANK: Wer dankt, trägt Verantwortung

Im Oktober feiert die Kirche Erntedank. Sie dankt Gott, für die Ernte, für die Früchte von Feldern und Gärten. Wir danken Gott dafür, dass wir genug zum Essen haben, satt werden. Doch zum Danken gehört auch etwas dazu: Wer dankt, übernimmt Verantwortung. Verantwortung zunächst für Gottes Schöpfung. Ich versuche, umweltbewusst zu leben. Spare Energie, werfe keine Nahrung weg, verschmutze nicht die Umwelt. Ich möchte so leben, dass Gottes gute Schöpfung auch für nachfolgende Generationen erhalten bleibt. Und ich trage Verantwortung für die, die wenig oder gar nichts zu essen haben. Ich spende für kirchliche Hilfswerke. Denn Danken ist Denken. Denken an Gott und an die Mitmenschen.

Kennen Sie das missio Magazin?

Missio München ist als internationales Hilfswerk Teil des globalen Netzwerks der katholischen Kirche. Es unterstützt in Afrika, Asien und im Pazifik mehr als 1000 Projekte in über 60 Ländern. Das missio Magazin berichtet fundiert über Entwicklungen, Hoffnungen, aber auch Rückschläge vor Ort und gibt denen eine Stimme, die sonst überhört werden. 

Interessiert? Verschiedene Exemplare der Zeitschrift liegen zum Mitnehmen am Schriftenstand der Kirche - kostenlos!

 

 

2018-06-Aktuelles

Das Sakrament der Taufe haben empfangen:

Quirin Johannes Schacherbauer, Elisabethstr.

Markus Klobeck, Josef- Jungsberger Str.

Simon Kainz, Sportplatzring

Hannah Werkstetter, Tulpenstr.

 

CARITAS – Herbstsammlung 2018

Caritas. Gemeinsam für Menschen in Not.

Kirchenkollekte:  23. September

Haussammlung: 24. September bis 30. September

Menschen sind in Not, auch bei uns. Das erleben wir sowohl in unserer Pfarrei als auch in den Beratungsstellen der Caritas. Deshalb bitten wir Sie um Spenden für Menschen, die ihre persönliche Situation alleine nicht mehr meistern können, bei uns in der Pfarrei und in der Diözese. Gemeinsam mit Ihnen machen wir solidarische Kirche präsent und erlebbar. Gemeinsam für Menschen in Not. Da wir mit unseren Sammler/innen immer weniger Gebiete in der Gemeinde abdecken können,  werden wir auch Spendenbriefe mit Überweisungsformular verteilen.  Jede Spende hilft!

Wir bitten Sie die Caritas- Sammlung zu unterstützen und danken Ihnen dafür sehr herzlich.

Ihre Caritas-Ansprechpartner vor Ort:

Konrad Mielke, 1. Vorsitzender des Ortscaritasvereins, Tel.: 8765

Andreas Müller, Stellvertreter Tel.: 920733

 

Wir laden Sie ein zum gemeinsamen Rosenkranzgebet

 

 

WICHTIGE TELEFONNUMMERN, ADRESSEN u. BÜROZEITEN

 

Pfarrverbandsbüro

Hauptstr. 1

84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. 08571 – 2332

Fax: 08571 – 971945

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag geschlossen

Pfarrsekretärin Helga Aichberger

Gemeindereferentin Martina Brummer, Tel.: 923390

Sie erreichen Pfarrer Janos Kovacs in dringenden Fällen auch auf seinem Handy unter  0172 /7031032

 

Kath. Pfarramt St. Bartholomäus

Bergwaldstr. 25

84387 Julbach

Tel.08571 – 5588

Fax:08571 – 920053

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage der Pfarrei: www.pfarrei-julbach.de

 

Bürozeit:

Montag von 8.00 bis 10.00 Uhr

Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Pfarrsekretärin Ludwina Werkstetter

 

Pfarrer i. R. Msgr. Ludwig Zitzelsberger, Tel. 5588

Mesnerin Anna Gstattenbauer  Tel.: 6661

Kindergarten St. Michael Julbach Tel.: 5784

Bestattungen Forstenpointner  Tel..08677 /62351

 

 

PFARR- und GEMEINDEBÜCHEREI

Öffnungszeiten:

Montag        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag  16.00 - 8.00 Uhr  

Sonntag       10.00 - 11.00 Uhr   

 

 

 

Aktuelle Seite: Home Pfarrbrief Pfarrbrief 06/2018