2018-07-Leitartikel

Pfarrbrief St. Bartholomäus Julbach

Pfarrverband Kirchdorf/Seibersdorf und Julbach

Nr. 7/2018  November 2018

 


 

KIRCHENVERWALTUNGSWAHLEN 2018

Mit Vertrauen verwalten!

Sonntag, 18. November 2018

 

Was macht die Kirchenverwaltung und welche Aufgaben hat sie?

GESTALTEN   -   PFLEGEN   -   MITWIRKEN

Die Kirchenverwaltung ist für die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung zuständig und verantwortet die gewissenhafte Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens. Sie beschließt den Haushaltsplan der Pfarrei. Ihr obliegt es damit, über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel zu entscheiden.

 

Die Kirchenverwaltung ist zuständig für die kirchlichen Gebäude, Ausstattung und Verwaltungsaufwand, Planung und Durchführung von Baumaßnahmen und sie verantwortet zusammen mit dem Pfarrgemeinderat die Seelsorge in der Pfarrei und im Pfarrverband.

 

Bei der Kirchenverwaltungswahl geht es um ehrenamtliche Dienste, die zwar oft im Hintergrund geleistet werden, jedoch für die Pfarrei wie auch für den Leitungsdienst des Pfarrers unverzichtbar sind und deshalb Dank und Anerkennung verdienen.

Wir danken den bisherigen Mitgliedern, die sich zur Widerwahl stellen und den neuen Kandidaten für ihre Bereitschaft, für dieses Ehrenamt Zeit und Können einsetzen sowie auch Verantwortung übernehmen wollen.

Gehen Sie zur Kirchenverwaltungswahl!

Geben Sie den Personen Ihres Vertrauens Ihre Stimmen!

 

 „Kirchgeld schon bezahlt?“

Die Kirchenverwaltung dankt allen Gemeindemitgliedern herzlich, die ihr Kirchgeld und eine Spende zur Finanzierung des Pfarrbriefes überwiesen oder bezahlt haben. Zeigt es doch, dass Ihnen die Pfarrei und auch der Pfarrbrief etwas wert sind. Vergelt‘s Gott!

Konto Sparkasse  IBAN:  DE31 7435 1430 0810 3359 76

 

2018-07-Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

 

Do 01.11.   ALLERHEILIGEN

9.45  Julbach  Hl. Amt

15.00  Julbach  Andacht für die Verstorbenen - musikalisch gest. vom Kirchenchor

anschließend Gräbersegnung auf beiden Friedhöfen

       

8.30  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

14.00  Kirchdorf Totengedenken auf dem Kirchdorfer Friedhof mit Gräbersegnung - musikalisch gestaltet von den Kirchdorfer Musikanten

 

9.45  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

anschließend Totengedenken und Gräbersegnung

 

Nach altem Brauch können Sie auch wieder Allerseelenbitten (Euro 1.--) aufschreiben lassen - in der Sakristei oder im Pfarrbüro!

 

Fr 02.11.   ALLERSEELEN - Allerseelen- Kollekte f. Priesterausbildung in Osteuropa

8.30  Julbach  Allerseelenmesse - Verlesen der Allerseelenbitten für alle Verstorbenen der Pfarrgemeinde und im Sinne der Allerseelenbitten

 

17.00  Seibersdorf  Allerseelenmesse - Verlesen der Allerseelenbitten           

 

18.00  Kirchdorf  Allerseelenmesse - Verlesen der Allerseelenbitten - Kirchenchor singt eine lat. Messe (Requiem)

 

„Beten ist Verweilen bei einem Freund“    Theresa v. Avila

 

So 04.11.   31. Sonntag im Jahreskreis

9.45  Kirchdorf  Gemeinsamer Gottesdienst für den Pfarrverband

 

Di 06.11.   Hl. Leonhard, Einsiedler

18.00  Julbach  Hl. Messe

anschließend Aussetzung des Allerheiligsten zur Anbetung bis 20.oo Uhr

 

Mi 07.11.   Hl. Willibrord

8.00  Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 08.11.   Wochentag

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

Sa 10.11.

17.00  Kindergottesdienst  „St. Martin“ - Kindern von 0 – 7 Jahren sind mit den Eltern /Großeltern herzlich eingeladen !

 

                        32. Sonntag im Jahreskreis

Sa 10.11.        

18.00   Julbach  Vorabendgottesdienst

 

So 11.11.

8.30  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Seibersdorf  Familiengottesdienst „Martin‘s Mantel heute“

anschl. Verkauf von Eine-Welt-Waren

 

Bitte beachten und weitersagen: Mit Ende der Sommerzeit und der Zeitumstellung beginnen im Pfarrverband die Abendgottesdienste, auch der Vorabendgottesdienst am Samstag, um 18.00 Uhr!!!

 

Di 13.11.   Wochentag

18.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 14.11.   Wochentag

8.00  Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

So 18.11.   33. Sonntag im Jahreskreis Volkstrauertag - Wir gedenken der Opfer von Gewalt und Krieg

8.30  Seibersdorf  Pfarrgottesdienst (Kirchdorfer Musikanten) u. Totengedenken am Kriegerdenkmal

10.00  Kirchdorf  Pfarrgottesdienst und Totengedenken am Kriegerdenkmal mit den Kirchdorfer Musikanten

9.45  Julbach  Hl. Amt musikalische Gestaltung Musikkapelle - Pfarrgottesdienst für alle Gefallenen und Vermissten

anschließend Totengedenken am Kriegerdenkmal - Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten

Heute findet auch die Kirchenverwaltungswahl statt!

Das Wahllokal im Pfarrheim ist geöffnet von 8.30 – 12.00 Uhr

 

Di 20.11.   Hl Korbinian

18.00  Julbach  Hl. Messe

 

Do 22.11.   Hl. Cäcilia

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

CHRISTKÖNIGSSONNTAG - Letzter Sonntag im Jahreskreis

Sa 24.11.        

18.00  Kirchdorf  Vorabendgottesdienst - musikal. Gestaltung Chorgemeinschaft Mariä Himmelfahrt

 

So 25.11.

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Julbach  Hl. Amt

 

Di 27.11.   Wochentag

18.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 28.11.   Wochentag

8.00  Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 29.11.   Wochentag

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

Angabe von Messintentionen, auch Rorate, für den nächsten Pfarrbrief (Zeitraum Advent/Weihnachten 2018 und Januar 2019) bitte bis 19.11.18

2018-07-Termine

Einladung zum Schafkopf-Turnier

der Pfarrei Kirchdorf am Inn

am Freitag, 9. November

ab 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Kirchdorf

Startgebühr 10.--€. Es werden schöne Sachpreise vergeben.

Der Gewinn wird zur Erhaltung des Pfarrzentrums verwendet.

Über eine rege Teilnahme freuen sich Pfarrer Janos Kovacs, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung

 

SENIORENTREFF IM PFARRHEIM

Do, 8. November: Bei Kaffee und Kuchen zammsitz’n, ratschen und Vortrag von Heilpraktikerin Martina Tauer: „Durchblutungsstörungen“.

Herzliche Einladung!

 

Die Bartholini’s laden ein……

Der offene Kindertreff für die Schüler/innen der 1. – 4. Klasse der Grundschule Julbach findet wieder am Freitag, 23. November  im Pfarrheim statt, von 16.30 Uhr – 18.00 Uhr.

 

„Singen macht glücklich!“

Du hast Freude am Singen mit anderen Kindern? Unser Kinderchor kann noch Verstärkung brauchen. Du bist herzlich eingeladen mitzumachen (ab 1. Klasse) 

Es freut sich auf dich Lisa Simböck Kontakt: Tel. 9252625

 

Am Fr. 16. November ab 17.00 Uhr feiert der Julbacher Kindergarten das

Elisabethfest mit Laternenumzug

und lädt dazu herzlich ein. (Bei Regenwetter wird das Fest auf Montag, 19.11. verlegt.) Die hl. Elisabeth ist Patronin der Kranken und Notleidenden und Sinnbild der Nächstenliebe.

 

Voranzeige:  5-Tagsfahrt nach Nizza Cote d´Azur

Pfarrer Janos Kovacs plant zusammen mit Fürst Reisen wieder eine 5 tägige Reise und lädt dazu im Pfarrverband herzlich ein:

Nizza Cote d´Azur v. Pfingstmontag, 10.6. – Freitag 14.06.2019; Das Programm liegt am Schriftenstand der Kirche aus. Gesamtkosten: 4x Übernachtung mit Halbpension 550.--€; Anmeldung bei Claudia Braunsperger, Tel.08571/9250365; Um eine Anzahlung bis 20. November 2018 wird gebeten.

 

2018-07-Ereignisse

Wahlvorschlag

zur Wahl der Kirchenverwaltungsmitglieder

für die Wahlperiode 2019 -  2024

 

Name / Anschrift                   Alter     Beruf

__________________________________________________

Danzer Christian

Palmstr. 12                             41        Polizeibeamter

Müller Josef                                    

Reith 7                                   60        Landwirt

Schachtner Sonja                            

Hauptstr. 60a                         58        Lehrerin

Schusterbauer Markus             

Armedinger Weg 15               47        Anlagenfahrer

Schwemmer Karl Heinz          

Bergwaldstr. 43                      62        Verw. Angestellter

Striegl Stefan                         

Waldblickstr.24                      40        Sparkassenfachwirt

 

So wird gewählt:

Die Wahl der Kirchenverwaltung findet in ganz Bayern am Sonntag, 18. November statt. In der Pfarrei St. Bartholomäus kann von 8.30 -12.00 Uhr gewählt werden. Das Wahllokal befindet sich im Pfarrheim. (Auch ein Briefwahlschein kann im Pfarramt beantragt werden) Es sind 4 Kirchenverwaltungsmitglieder zu wählen. (in Kirchenstiftungen bis zu 2000 Katholiken) Dazu berufen wird kraft Amtes Pfarrer Janos Kovacs. Der Kirchenpfleger wird aus der Mitte der Kirchenverwaltung gewählt.                                  

            Heinz Schwemmer,  Vorsitzender des Wahlausschusses

 

 

ALLERHEILIGEN – ALLERSEELEN

 

Wir gedenken im Gebet unserer Verstorbenen die du im

vergangenen Jahr aus unserer Gemeinde zu dir gerufen hast.

O Herr schenke Ihnen ewige Heimat bei dir.

 

Mariele Fuchs

verstorben am  8.12.2017                  90 Jahre

Erich Hackel

verstorben am 16.12.2017                 83 Jahre

Robert Boborowski

verstorben am 27.12.2017                 71 Jahre      

Betty Schneil

verstorben am 20.01.2018                 82 Jahre                     

Agnes Girschik

verstorben am 27.01.2018                 91 Jahre

Johann Buchmaier  

verstorben am 18.02.2018                 89 Jahre

Charlotte Brandmeier

verstorben am 25.03.2018                 86 Jahre

Rosa Ellinger

verstorben am 12.05.2018                 69 Jahre

Gerda Huber

verstorben am 28.06.2018                 94 Jahre

Franz Xaver Zacherl          

verstorbenam   1.08.2018                 79 Jahre

Ludwig Mai

verstorben am   9.10.2018                 61 Jahre

Erika Mühlberger

verstorben am 10.10.2018                 89 Jahre

 

 

Christus sagt nicht: Ich bin der Tod.

Er sagt: Ich bin das Licht, ich bin das Leben.

Und: für dich habe ich beim Vater

eine neue Heimat bereitet….

 

 

ERNTEDANK 2018

„Danken und zufrieden sein“

 Das Thema des Familiengottesdienstes zum Erntedankfest wurde anschaulich dargestellt durch das Schattentheater, das Märchens vom Fischer und seiner Frau. Das Familiengottesdienst-Team bot nach dem Gottesdienst auch noch Apfelspalten, Brot und Käse an. Allen ein herzliches Danke!

„Vergelt’s Gott auch allen Spendern und Helfer/innen , die zur Gestaltung des Erntedankschmuckes in unserer Kirche beigetragen haben. Danke!

Ich bin dankbar

-für die Steuern, die ich zahle, weil das bedeutet ich habe Arbeit und Einkommen

-für die Hose, die ein bisschen eng sitzt, weil das bedeutet ich habe genug zu essen.

-für den Wecker der morgens klingelt, weil das bedeutet, mir wird ein neuer Tag geschenkt.

- für …………………..

 

2018-07-Aktuelles

CARITAS - Wir sagen Danke! Gemeinsam für Menschen in Not

Das Ergebnis der Caritas-Herbstsammlung in unserer Gemeinde:

Kirchenkollekte (So 23.9.)          140,05 €

Haussammlung mit                  1.648,50 €

Briefkastensammlung (Spendenbriefe)         

40% verbleiben in der Pfarrei für Menschen in Notsituationen. Sie können sich darauf verlassen, dass die Caritas und mit ihr die Pfarrei jeden gespendeten Euro für ihre Arbeit zugunsten von Menschen in Not verwendet. Vergelt’s Gott für Ihre Spende. Ein ganz herzliches Danke sagen wir den Sammler/innen für ihren wertvollen Einsatz, ein Spendenbrief kann einen engagierten Sammler/in nicht ersetzen.

  

Friedhofspflege

Eine herzliche Bitte an alle Grabbesitzer: Helfen Sie mit, dass unser Friedhof ein würdiger Ort für unsere Verstorbenen ist. Halten Sie das Umfeld Ihrer Grabstätte sauber, entfernen sie Gras, Unkraut u. Laub-  auch hinter dem Grabstein. Wir danken allen, die sich vorbildlich um Ordnung am Friedhof kümmern, besonders Herrn Rudi Schmadel, DANKE!

 

WICHTIGE TELEFONNUMMERN, ADRESSEN u. BÜROZEITEN

 

Pfarrverbandsbüro

Hauptstr. 1

84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. 08571 – 2332

Fax: 08571 – 971945

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag geschlossen

Pfarrsekretärin Helga Aichberger

Gemeindereferentin Martina Brummer, Tel.: 923390

Sie erreichen Pfarrer Janos Kovacs in dringenden Fällen auch auf seinem Handy unter  0172 /7031032

 

Kath. Pfarramt St. Bartholomäus

Bergwaldstr. 25

84387 Julbach

Tel.08571 – 5588

Fax:08571 – 920053

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage der Pfarrei: www.pfarrei-julbach.de

 

Bürozeit:

Montag von 8.00 bis 10.00 Uhr

Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Pfarrsekretärin Ludwina Werkstetter

 

Pfarrer i. R. Msgr. Ludwig Zitzelsberger, Tel. 5588

Mesnerin Anna Gstattenbauer  Tel.: 6661

Kindergarten St. Michael Julbach Tel.: 5784

Bestattungen Forstenpointner  Tel..08677 /62351

 

 

PFARR- und GEMEINDEBÜCHEREI

Öffnungszeiten:

Montag        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag  16.00 - 8.00 Uhr  

Sonntag       10.00 - 11.00 Uhr   

 

 

 

Aktuelle Seite: Home Pfarrbrief Pfarrbrief 07/2018