2019-01-Leitartikel

Pfarrbrief St. Bartholomäus Julbach

Pfarrverband Kirchdorf/Seibersdorf und Julbach

Nr. 1/2019 - 20.01. – 03.03.2019

 

 

 Die bundesweite Sternsingeraussendung fand in Altötting durch Bischof Stefan Oster statt. Unter den ca. 3000 Sternsingern war auch eine Gruppe Ministranten/innen aus unserem Pfarrverband.

 

2019-01-Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

2. Sonntag im Jahreskreis

Sa 19.01.          

18.00  Seibersdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 20.01.

8.30  Julbach  Hl. Amt

9.45  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 22.01.   Hl. Vinzenz

18.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 23.01.   Sel. Heinrich Seuse

8.00  Kirchdorf  St. Josefs-Heim  Hl. Messe

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 24.01.   Hl. Franz v. Sales

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

3. Sonntag im Jahreskreis

Sa 26.01.          

18.00  Julbach  Vorabendgottesdienst - Feierliche Ministranten/innen Aufnahme und Verabschiedung

 

So 27.01.

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel - Ministrantenaufnahme

10.00  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel - Ministrantenaufnahme

 

Di 29.01.

18.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 30.01.

8.00  Kirchdorf  Hl. Messe  St. Josefs-Heim

 

Do 31.01.   Hl. Johannes Bosco, Priester u. Ordensgründer

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

Fr 01.02.          

18.00  Seibersdorf  Gottesdienst zum Fest Mariä Lichtmess mit Kerzenweihe und Blasiussegen

 

Sa 02.02.   DARSTELLUNG DES HERRN  Mariä Lichtmess

18.00  Kirchdorf  Gottesdienst mit Kerzenweihe und Blasiussegen - musikalisch gestaltet v. Kirchenchor

 

So  03.02.   4. Sonntag im Jahreskreis

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Julbach  Familiengottesdienst mit dem Kinderchor - Vorstellung der Erstkommunionkinder mit Kerzenweihe und Blasiussegen

 

Di  05.02.   Hl. Agatha

18.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi  06.02.   Hl. Paul Miki und Gefährten

8.00  Kirchdorf  Hl. Messe St Josefs-Heim

18.00  Seibersdorf Hl. Messe

 

Do  07.02.

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

5. Sonntag im Jahreskreis

Sa 09.02.

18.00  Seibersdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 10.02.

8.30  Julbach  Hl.Amt

 

Di 12.02.

18.00  Julbach  Hl. Messe

anschließend laden wir zur eucharistischen Anbetung bis 19.00 Uhr ein!

           

Mi 13.02.

8.00  Kirchdorf  Hl. Messe  St. Josefs-Heim

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 14.02.   Hl. Cyrill (Konstantin) u. hl. Methodius

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

Sa 16.02.

17.00  Kirchdorf  Kindergottesdienst

Kinder aus dem Pfarrverband von 0 - 7 Jahren sind mit Eltern u. Großeltern herzlich eingeladen!

 

6. Sonntag im Jahreskreis

Sa 16.02.

18.00  Julbach  Vorabendgottesdienst

 

So 17.02.

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 19.02.

18.00  Julbach  Hl. Messe

anschließend  Jahreshauptversammlung Ortscaritasverein

 

Mi 20.02.

8.00  Kirchdorf  Hl. Messe  St. Josefs-Heim

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe:

 

Do 21.02.

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe:

 

7. Sonntag im Jahreskreis

Sa 23.02.

18.00  Kirchdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 24.02.

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Julbach

 

Mo 25.02.   Hl. Walburga - Tag der Ewigen Anbetung in Kirchdorf

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel u. Eucharistischem Segen

ab 13.00 Uhr gestaltete und stille Anbetung

 

Di 26.02.

18.00  Julbach Hl. Messe

 

Mi 27.02.

8.00  Kirchdorf  Hl. Messe  St. Josefs-Heim

18.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Fr 01.03.

18.00  Kirchdorf  Der Frauenbund lädt ein zum

WELTGEBETSTAG DER FRAUEN

„Kommt, alles ist bereit“  

Die Gebetstexte kommen aus Slowenien,

einem Land zwischen Alpen und Adria

 

 So 03.03.   8. Sonntag im Jahreskreis

 9.45  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel für den gesamten Pfarrverband Kirchdorf/Julbach/Seibersdorf

 

Messintentionen für den nächsten Pfarrbrief (6. März bis 14. April)

bitte bis spätestens 18. Februar angeben.

 

2019-01-Termine

Termine

 

Auch 2019 geht’s bei den Bartholini’s wieder rund! Der monatliche offene Kindertreff findet jeweils am Freitag von 16.3o Uhr – 18.00 Uhr im Pfarrheim statt.

Der nächste Termin:  Freitag, 15. 02.

Eingeladen sind alle Julbacher Kinder ab der 1. Klasse!

 

 Seniorentreff im Pfarrheim

Am Valentinstag, Donnerstag, 14. Februar laden wir alle Senioren zu einem unterhaltsamen Faschingsnachmittag mit Musiker Hans Sigl ein. Auf dem Programm steht auch der Auftritt der Kinderprinzengarde und ein Sketch. Das Seniorenteam freut sich auf viele gutgelaunte Gäste!

 

 

Einladung an alle Mitglieder und Interessierte zur

Jahreshauptversammlung des Pfarr-Caritasvereins mit Neuwahl am Dienstag, 19. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Pfarrheim

Das Palliativteam der Rottal-Inn Kliniken informiert über die Palliativstation. Wir  gedenken  beim Abendgottesdienst der verstorbenen Mitglieder.

Konrad Mielke, 1. Vorsitzender

 

 

Wissen Sie schon?

Erstkommunion in Julbach feiern wir am Sonntag, 5. Mai 2019

 

Betrifft Beerdigungen – bitte beachten:

Wenn eine Beerdigung in Julbach am Dienstag stattfindet, an dem abends eine Hl. Messe anberaumt ist, dann fällt diese Abendmesse aus. Ausgefallene Intentionen werden am darauffolgenden Sonntag, oder im Vorabendgottesdienst am Samstag nachgeholt.

 

2019-01-Ereignisse

Aktion Dreikönigssingen 2019

Segen bringen – Segen sein

 

20 Ministranten/innen im Alter von 10 bis 18 Jahren waren aufgeteilt in 4 Gruppen als Sternsinger in der Pfarrgemeinde unterwegs,  um den Segensspruch  20 C+M+B 19  Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus)  an die Haustüren zu schreiben und für notleidende Kinder in der ganzen Welt zu sammeln.

Dank ihres großartigen Einsatzes konnten wir 2.269,50 € an das Kindermissionswerk überweisen. Vergelt’s Gott allen Spendern! Auch die Ministranten wurden entlohnt, sie bedanken sich herzlich auch für die vielen Süßigkeiten. Der Dank der Pfarrei gilt auch den Eltern für jede Unterstützung.

 

 

Unsere Pfarrgemeinde 2018

Jahresrückblick  und DANK

 

Statistik aus den Kirchenbüchern

Im vergangenen Jahr 2018 wurden in unserer Pfarrkirche

11 Kinder getauft – 6 Mädchen  und 5 Buben.

16 Kinder haben gut vorbereitet das Fest ihrer Erstkommunion gefeiert.

8 Firmlinge durften zusammen mit den Firmlingen aus Kirchdorf und Seibersdorf von Bischof Stefan Oster das Sakrament der Firmung empfangen.

2 Paare gaben sich das Jawort, sie haben sich „getraut“.

14 Gemeindemitglieder sind 2018 verstorben.6 Männer und 8 Frauen wurden auf unseren beiden Friedhöfen zur letzten Ruhe gebettet.

Im vergangenen Jahr haben 13 Julbacher -  9 Männer und 4 Frauen -ihren Austritt aus der katholischen Kirche erklärt.

1 Person hat sich zum Wiedereintritt entschlossen.

 

Im Februar 2018 fanden bayernweit Pfarrgemeinderatswahlen statt. Als neuer Pfarrgemeinderatsvorsitzender wurde Dietmar Strobl gewählt, er folgt auf Willi Böhr, der nicht mehr kandidierte.

Ein Fragebogen zum Leben in unserer Pfarrgemeinde - Gestaltungsmöglichkeiten und Entwicklung- wurde im Juli dem Pfarrbrief beigelegt. Enttäuschend wenig ausgefüllte Fragebögen wurden in den Zettelkasten geworfen.

Der neue, gesamte Pfarrgemeinderat aus dem Pfarrverband hat sich 2018 mit Gemeindeberaterin Hedwig Baier zu einem Werkstattabend getroffen um Wege zur Neuevangelisierung zu erarbeiten. Ein 2. Abend wurde vereinbart. Gemeinsam neu Kirche sein – Mission und Auftrag

Im November waren Kirchenverwaltungswahlen. Für die kommenden 6 Jahre, Wahlperiode Januar 2019 – Dezember 2024, wurden alle bisherigen Mitglieder unserer Kirchenverwaltung in ihrem Amt bestätigt. In einer ersten Sitzung im Januar wird der Kirchenpfleger bestimmt und der Haushaltsplan für die Pfarrei erstellt.

Der Jahreswechsel ist auch immer die Zeit Danke zu sagen für die vielen kleinen und großen Dienste, die für die Pfarrgemeinde in den verschiedenen Gremien und Gruppen geleistet worden sind. Gemeinde ist Gemeinschaft. Eine Pfarrei lebt von der Mithilfe und Unterstützung vieler Pfarrangehöriger.

Neu organisiert werden muss der Mesnerdienst in der Pfarrei.

Wir sind dankbar, dass mit Juliane Ecker, Alfred Hartinger, Monika und Karl Haunreiter sich ein Team gefunden hat, um die vielfältigen Aufgaben unserer erkrankten Mesnerin Anna Gstattenbauer zu übernehmen. Weitere Helfer/innen sind willkommen. Wenn sie sich vorstellen können mitzuhelfen, den einen oder anderen Dienst zu übernehmen, melden sie sich bitte im Pfarrbüro, Tel.5588!

Vergelt’s Gott sagen wir Anna Danzer, die als Krankenvertretung das Auf- und Zusperren der Kirche übernommen hat und für ihre Mithilfe bei den Beerdigungen. Danke sagen wir Rosemarie Müller, dass sie für die Sauberkeit in unserer Kirche sorgt und Edi Zellhuber für seine  Hilfe, immer wenn eine starke Hand gebraucht wird.Er hat wie jedes Jahr den Christbaum für die Kirche organisiert, die neuen Engelanhänger stammen aus seiner Werkstatt.

Allen Frauen und Männern, die mitgeholfen haben, dass zur Weihnachtszeit unsere Kirche wieder so festlich gerichtet war ein herzliches Vergelt‘s Gott!  Danke dem Kirchenchor für die musikalische Gestaltung der Festgottesdienste. Den Kindern der 3. Klasse mit dem Familiengottesdienst-Team und dem Kinder- und Jugendchor danken wir für das Krippenspiel und die musikalische Gestaltung  der Kindermette.

 

2019-01-Aktuelles

Aus den Matrikelbüchern

Wir beten für unsere Verstorbenen:

 

Herrn Fritz Riedmayr, Schloßbergstr.

+ 26.11.2018    80 Jahre

Frau Rosa Moser, Hart

+ 9.12.2018      83 Jahre

Herrn Josef Utz, Kirchenplatz

+ 9.12.2018      78 Jahre

Herrn Franz Hofmann, Am Moosbogen

+ 9.01.2019      86 Jahre

 

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war, aber überall, wo wir sind und seiner gedenken.        (Augustinus)

 

Danke für Ihre Spenden!

ADVENIAT – unser Weihnachtsopfer: 2.183,08 €

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

ADVENIAT - Dank Ihrer Hilfe seit 1961 an der Seite der Menschen in Lateinamerika und der Karibik. Die Projekte entstehen vor Ortund kommen direkt den Menschen zugute.

 

KrippenopferKinder helfen Kindern weltweit.

Die Schüler/innen unserer Grundschule haben 190,42 € gespendet.

 

Kirchgeld 2018

Ein herzliches Vergelt’s Gott im Namen der Kirchenverwaltung allen Kirchgeldzahlern und allen, die großzügig für unsere Pfarrei und für die Finanzierung unseres Pfarrbriefes gespendet haben.  DANKE!

 

Messintentionen für den nächsten Pfarrbrief (6. März bis 14. April)

bitte bis spätestens 18. Februar angeben.

 

Mit Gottes Segen ins Neue hinein

Der Herr sei vor Dir:

Wohin Da auch gehst, Du kommst immer in von Gott vorbereitete Verhältnisse.

Der Herr sei neben Dir:

In keiner Situation bist Du allein. Gott ist an deiner Seite und hilft Dir.

Der Herr sei hinter Dir:

Er stärkt Dir den Rücken, damit Du allen offen begegnen kannst, für die Du verantwortlich bist oder mit denen Du zusammenarbeitest.

Der Herr sei in Dir:

Er gibt Dir für jeden Tag seine Freude und Liebe.

Davon wird auch auf andere etwas ausstrahlen.

Der Herr sei um Dich herum:

Sein Schutz ist für Dich da in Gefahr, seine Hilfe in allen Notlagen.

Der Herr sei über Dir:

Er segne Dich in allem, was Du tust und lässt.

 

WICHTIGE TELEFONNUMMERN, ADRESSEN u. BÜROZEITEN

 

Pfarrverbandsbüro

Hauptstr. 1

84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. 08571 – 2332

Fax: 08571 – 971945

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag geschlossen

Pfarrsekretärin Helga Aichberger

Gemeindereferentin Martina Brummer, Tel.: 923390

Sie erreichen Pfarrer Janos Kovacs in dringenden Fällen auch auf seinem Handy unter  0172 /7031032

 

Kath. Pfarramt St. Bartholomäus

Bergwaldstr. 25

84387 Julbach

Tel.08571 – 5588

Fax:08571 – 920053

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage der Pfarrei: www.pfarrei-julbach.de

 

Bürozeit:

Montag von 8.00 bis 10.00 Uhr

Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Pfarrsekretärin Ludwina Werkstetter

 

Pfarrer i. R. Msgr. Ludwig Zitzelsberger, Tel. 5588

Mesnerin Anna Gstattenbauer  Tel.: 6661

Kindergarten St. Michael Julbach Tel.: 5784

Bestattungen Forstenpointner  Tel..08677 /62351

 

 

PFARR- und GEMEINDEBÜCHEREI

Öffnungszeiten:

Montag        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag  16.00 - 8.00 Uhr  

Sonntag       10.00 - 11.00 Uhr   

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home Pfarrbrief Pfarrbrief 01/2019