2019-04-Leitartikel

Pfarrbrief St. Bartholomäus Julbach

Pfarrverband Kirchdorf/Seibersdorf und Julbach

Nr. 4/2019 - Ostern - 01.06. - 16.07.2019

 

 

 

 

Pfingsten: Eine „Antwort“ auf Babel

Das Ereignis von Pfingsten ist eng verbunden mit der alttestamentlichen Geschichte von Babel. Der Bau eines Turmes, der bis in den Himmel reicht als Symbol für das Streben der Menschen nach Größe aus eigener Kraft; für den Wunsch, so zu werden wie Gott. Der Ausgang der Geschichte ist bekannt: Gott verwirrt die Sprache der Menschen, sodass sie sich nicht mehr untereinander verstehen und sich über die ganze Welt zerstreuen.  Keine Grenzen akzeptieren zu wollen, allein auf eigene Kraft zu setzen, gottgleich agieren zu wollen. Und die Folgen sind auch vergleichbar: Unsere Gesellschaften sind zerrissener denn je, viele beharren auf ihre je eigene „Wahrheit“, Verständigung und Kompromiss werden immer schwieriger. Pfingsten ist die Gegengeschichte zu Babel. Nicht das Streben des Menschen nach dem Himmel aus eigener Kraft, sondern der Geist Gottes kommt vom Himmel als Geschenk, damit wir nicht aus eigener Kraft allein, sondern durch Gottes Gnade und Befähigung leben. Deshalb ist Pfingsten auch heute so immens wichtig: Dass die Menschen einander verstehen und gemeinsam zum Wohle aller agieren. Und den Menschen so Gottes Liebe bezeugen.

 

Der Heilige Geist bewegt uns,

uns in Bewegung zu setzen.

Ermutigt uns,

neue Wege zu gehen.

Tröstet uns,

Trost zu spenden.

Versöhnt uns,

Gemeinschaft zu wagen.

Stärkt uns,

die Schwachen zu stärken.

Lehrt uns,

           die Orientierung nicht zu verlieren.

2019-04-Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

7. Sonntag der Osterzeit

Sa 01.06.

19.00  Kirchdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

So 02.06.

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Julbach  Familiengottesdienst  mit dem Kinderchor - „Gottes Geist setzt dich in Bewegung“

 

Di 04.06.   Wochentag

19.00  Julbach  Hl. Messe

anschließend Anbetung bis 20:00 Uhr

 

Mi 05.06.   Hl. Bonifatius, Bischof , Glaubensbote in Deutschland

8.00  Kirchdorf  Kapelle St. Josefs Heim  Hl. Messe

19.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 06.06.   Hl. Norbert von Xanten, Ordensgründer

18.30  Kirchdorf  Rosenkranzgebet für geistliche Berufungen

19.00  und Hl. Messe in der Schlosskapelle Ritzing

 

So 09.06.   PFINGSTEN – HOCHFEST DES HEILIGEN GEISTES

8.30  Seibersdorf  Feierlicher Pfarrgottesdienst

9.45  Kirchdorf  Feierlicher Pfarrgottesdienst  (Kirchenchor )

9.45  Jubach   Feierlicher Pfarrgottesdienst

Pfingstkollekte am 9. Juni 2019 für Renovabis

Unterstützen Sie Bildungsarbeit im Osten Europas!

 

Mo 10.06.   PFINGSTMONTAG

9.45  Julbach  Gemeinsamer Gottesdienst im Pfarrverband

 

DREIFALTIGKEITSSONNTAG

Sa 15.06.          

19.00  Julbach  Vorabendgottesdienst  

 

So 16.06.

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Do 20.06.   HOCHFEST DES LEIBES UND BLUTES CHRISTI - FRONLEICHNAM

9.00  Seibersdorf  Festgottesdienst zu Ehren Christi im Sakrament  anschl. Fronleichnamsprozession durch das Dorf

9.00  Julbach  Festgottesdienst

anschließend  Fronleichnamsprozession

 

12. Sonntag im Jahreskreis

Sa 22.06.

19.00  Seibersdorf  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 23.06.          

9.00  Kirchdorf  Festgottesdienst zu Ehren Christi im Sakrament

anschl. Fronleichnamsprozession

9.45  Julbach  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 25.06.   Wochentag

19.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 26.06.   Wochentag

8.00  Kirchdof  Kapelle St. Josefs-Heim  Hl. Messe

19.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 27.06.   Hl. Hemma v. Gurk

18.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

Sa 29.06.   Hl. Petrus u. Hl. Paulus, Apostel

Tag der Priesterweihe in der Diözese Passau

9.00  Dom St. Stephan, Passau

18.00  Julbach, Bauhof,  Moosstr. Vorabendgottesdienst - Gottesdienst zum 60. Vereinsjubiläum des Wandervereins

anschließend lädt der Wanderverein zum Sommernachtsfest am Bauhof ein!

 

So 30.06.   13. Sonntag im Jahreskreis

8.30  Seibersdorf  Hl. Messe mit Orgel

10.00  Kirchdorf  Familiengottesdienst mit dem Kinder- u. Jugendchor   anschl. PFARRFEST

 

Di 02.07.   Mariä Heimsuchung

19.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 03.07.   Hl. Thomas, Apostel

8.00  Kirchdorf  Kapelle St. Josefs Heim  Hl. Messe

19.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 04.07.   Hl. Ulrich, Bischof v. Augsburg

18.30  Kirchdorf  Schlosskapelle Ritzing  Rosenkranzgebet

19.00  Hl. Messe in der Schlosskapelle Ritzing

 

Sa 06.07.   Pfarrverbands-Wallfahrt nach Altötting

2.00  Abmarsch der Fußwallfahrer an der Kapelle in Ritzing

9.00  Pilgermesse in der Br. Konrad Kirche in Altötting

Der Frauenbund beteiligt sich mit der Radlwallfahrt.

Abfahrt ist um 5.30 Uhr am Pfarrzentrum in Kirchdorf

 

So 07.07.   14. Sonntag im Jahreskreis

8.30  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

10.30  Julbach  Familiengottesdienst

anschließend PFARRFEST rund ums Pfarrheim

 

Di 09.07.   Wochentag

19.00  Julbach  Hl. Messe

 

Mi 10.07.   Hl. Knud, Hl. Erich

8.00  Kirchdorf  St. Josefs Heim  Hl. Messe

19.00  Seibersdorf  Hl. Messe

 

Do 11.07.   Hl. Benedikt v. Nursia

19.00  Kirchdorf  Hl. Messe

 

15. Sonntag im Jahreskreis

Sa 13.07.         

19.00  Julbach  Vorabendgottesdienst  Hl. Messe mit Orgel

 

So 14.07.

8.30  Seiberdorf  Hl. Messe mit Orgel

9.45  Kirchdorf  Hl. Messe mit Orgel

 

Di 16.07.   Gedenktag Unserer Lieben Frau auf dem Berge Karmel

19.00  Julbach  Hl. Messe

 

BITTE BEACHTEN! Der nächste Pfarrbrief erscheint zum 20. Juli 2019.

Messintentionen für den Zeitraum August / September (Ferienzeit)

bitte bis spätestens 7. Juli angeben.

 

2019-04-Termine

SENIORENTREFF im PFARRHEIM

Der Bus-Ausflug in‘s Kaisergebirge unseres Seniorentreff’s findet am Donnerstag, 13. Juni statt  Abfahrt ist um 9.30 Uhr!

Es sind noch Plätze frei, Anmeldung bei A. Gstattenbauer Tel.6661! 

Seniorentreff ist auch am Donnerstag, 27.Juni ab 14.00 Uhr.

Peter Brodschelm zeigt Filmausschnitte vom Jahrtausendhochwasser in unserer Region. Alle Senioren/innen sind herzlich eingeladen.

 

Herzlich Willkommen bei den Bartholini’s

Der offene Kindertreff – die Bartholini’s  einmal im Monat, immer freitags ab 16.30 Uhr ist wieder am 28. Juni und am 19. Juli.

Treffpunkt : Pfarrheim Julbach. Bei schönem Wetter gehen wir raus!

Eingeladen sind alle Julbacher Kinder ab der 1. Klasse!

 

Mutter – Kind – Gruppe

Zwei Gruppen treffen sich zur Zeit jeweils am Montag und am Mittwoch von 9.00 -11.00 Uhr im Julbacher Pfarrheim. Haben Sie Interesse mit ihrem Kind ab September, nach den großen Ferien, zu diesen beliebten Mu-Ki-Treffen zu kommen? Um die Gruppen einzuteilen und besser planen zu können, bitten wir um Voranmeldung. 

Kontakt und Info bei Isabella Schacherbauer Tel. 924 88 95

 

Einladung zur Kirchdorfer Bergmesse am 21.07.2019

In Rauris auf der Hochalm (auch mit der Hochalmbahn zu erreichen) findet in diesem Jahr die Bergmesse für den Pfarrverband statt .

Abfahrt ist um 6.30 Uhr in Kirchdorf  - Rückfahrt ca 16.00 Uhr. Anmeldung und Einzahlung des Fahrpreises im Pfarrverbandsbüro

 

FRONLEICHNAM   Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Am Donnerstag, 20. Juni feiern wir das Fronleichnamsfest.

Wir gehen mit Christus auf die Straße. Wir zeigen in der Öffentlichkeit unseren Glauben und sagen Dank für Jesus Christus, das Brot des Lebens.

Beginn ist um 9.00 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche, den der Kirchenchor musikalisch gestaltet, anschließend findet die Fronleichnamsprozession mit Prälat Alois Messerer statt

Herzlich eingeladen sind wieder alle Pfarrangehörigen, sowie alle Gruppen und Vereine mit ihren Fahnen und die Verantwortlichen des öffentlichen Lebens.

Vor allem sind ganz herzlich unsere Erstkommunionkinder eingeladen, die in ihren Festalben neben dem Baldachin das Allerheiligste begleiten und so ihre Verbundenheit mit Jesus zeigen.

 

Prozessionsordnung:

Kreuz und Ministranten (Weihrauch)

FFW und alle Vereine

Bläser und Kirchenchor

Kinder (die Blumen streuen) und Erstkommunionkinder

alle Ministranten

Baldachin(Kirchenverwaltung) und Priester mit dem Allerheiligsten

Pfarrgemeinderat und übrige Pfarrgemeinde

Prozessionsweg:

Der Prozessionsweg führt auch heuer wieder über die Hauptstraße – Ringstraße – Römerstraße zum Alter beim Irngartinger und zurück zur Pfarrkirche. Die Prozession endet mit dem feierlichen Schluss- segen in der Kirche.

Wir bitten, wie jedes Jahr, die Häuser oder Zäune entlang des Prozessionsweges festlich zu schmücken und zu beflaggen.

Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle für die Vorbereitung und Teilnahme an dieser traditionsreichen Feier.

 

am Sonntag 7. Juli 2019

 10.30 Uhr Familiengottesdienst

ab 11.30 Uhr Mittagstisch

in geselliger Runde

Kaffee und Kuchen

Spiel und Spaß für Kinder

13.00 Uhr  Auftritt der „Dance Kids“

Bücherflohmarkt

Musik von  Hans Sigl

Gemütliches Beisammensein

Wir bitten um Spenden von Kuchen und Gebackenem abzugeben am Pfarrheim

Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung

freuen sich auf Ihr Kommen!

 

 

2019-04-Ereignisse

Erstkonmmunion 2019   „ Seilschaft mit Jesus“

 

Nach dem feierlichen Einzug und der Tauferneuerung verdeutlichte die Kinderpredigt wie wichtig eine gute Seilschaft, die Verbindung mit Jesus, für unser Leben ist. Zum „Vater Unser“ versammelten sich die 19 Kommunionkinder um den Altartisch, wo sie aus der Hand von Pfarrer Janos Kovacs ein Freundschaftsarmband erhielten und zum ersten Mal den Leib Christi empfangen durften. Musikalisch wurde der Gottesdienst lebendig vom Kinderchor und Singkreis unter der Leitung v. Lisa Simböck gestaltet.

 

 

Aus der Pfarr-und Gemeindebücherei

 

Zum „Welttag des Buches“ am 23. April waren die Schüler/innen der Grafen von Schaunberg-Grundschule zu einem Lesefest in die Bücherei im Pfarrheim eingeladen. Die 1./2.Klasse und die 3./4. Klasse durfte  jeweils eine Schulstunde zur Lesung mit der schon bekannten Schauspielerin Christine Reitmeier kommen.

Muffins, vom Bücherei-Team gebacken, konnten die Kinder noch als kleine Stärkung mitnehmen.

 

2019-04-Aktuelles

Wir beten für unsere Verstorbene

In liebevoller Erinnerung an

Frau Annemarie Eller, Burgstr.

verstorben am 29.04.2019 im 82.Lebensjahr

Herr, lass sie ruhen in Frieden.

 

 

Die Kirchenverwaltung informiert

Sicher haben Sie schon gesehen, dass der Buchsbaumzünsler auch im „neuen“ Friedhof unterwegs war. Der vernichtete abgestorbene Buchs wurde schon entfernt, nun müssen noch die Wurzelstöcke aus den Pflanzringen rausgenommen werden, damit im Herbst neu bepflanzt werden kann, z. B. mit Ilex. Vorerst wird mit Rindenmulch abgedeckt. Wir bitten alle Grabbesitzer mitzuhelfen, dass das Unkraut nicht über Hand nimmt. Bitte entfernen Sie Gras und Unkraut rund um Ihr Grab, auch hinter dem Grabstein. Danke für Ihre Mithilfe. 

 

Pfingstaktion RENOVABIS     Lernen ist Leben

„Sende aus deinen Geist, und das Antlitz der Erde wird neu!“- so betet die Kirche am Pfingstfest. Auch wir können mitwirken an der Erneuerung der Welt, indem wir uns solidarisch mit den Not-leidenden zeigen und ihnen helfen, ihre Lebenssituation zu verbessern. Renovabis hilft notleidenden Menschen im Osten Europas. Am Pfingstsonntag werden wir gebeten, die Solidaritätsaktion Renovabis zu unterstützen. Begleiten Sie die wichtigen Anliegen von Renovabis mit ihrem Gebet und helfen Sie mit einer großzügigen Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag! Vielen Dank für Ihre Spende!

 

1.491,78 €  für die Fastenaktion  MISEREOR

Die Kirchenkollekte, Misereor-Sammlung am 07.04. 704,92€

Kinderfastenopfer unserer Grundschüler                   66,86€

Fastenessen „Essen für den guten Zweck“                720,-€

 

Am Misereor-Sonntag lud der Pfarrgemeinderat zum Fastenessen im Pfarrsaal ein und servierte verschiedene „gschmackige“ hausgemachte Suppen mit Brot. Viele Gottesdienstbesucher nahmen das Angebot an. Auch das Kuchenbüffet, Selbstgebackenes vom Bücherei-Team war begehrt, und restlos ausverkauft. Der Erlös, freiwillige Spenden –es kamen 720.--€ zusammen- wurde dem  kirchlichen Hilfswerk MISEREOR gespendet. Außerdem wurden fair gehandelte Waren aus dem Altöttinger Weltladen angeboten. Ein Umsatz von 684.--€ wurde verzeichnet. Danke allen Käufern, dass sie unsere Aktion für mehr globale Gerechtigkeit immer wieder unterstützen. Vergelt’s Gott!

 

Wofür wir DANKE sagen…..

Es ist das höchste Fest im christlichen Jahreskalender, entsprechend feierlich wurden die Ostergottesdienste auch in der Pfarrei Julbach begangen. Danke sagen wir den zahlreichen Helfern bei der Organisation und Gestaltung der Feierlichkeiten: dem Kirchenchor, dem Mesner-Team, den Ministranten u. Lektoren, Edi und Martin Zellhuber für den Auf- und Abbau des Hl. Grabes, allen Helfern beim Osterfrühstück im Pfarrheim. Vergelt’s Gott! Pfarrgemeinderätinnen und freiwillige Helferinnen haben Palmbuschen gebunden und zur Weihe am Palmsonntag zum Kauf angeboten. Der Erlös und Spenden in Höhe von 415 € wird für Blumenschmuck und Kerzen in unserer Kirche verwendet. Danke!

 

 

WICHTIGE TELEFONNUMMERN, ADRESSEN u. BÜROZEITEN

 

Pfarrverbandsbüro

Hauptstr. 1

84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. 08571 – 2332

Fax: 08571 – 971945

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag geschlossen

Pfarrsekretärinen: Helga Aichberger, Mila Aleric

Gemeindereferentin Martina Brummer, Tel.: 923390

Sie erreichen Pfarrer Janos Kovacs in dringenden Fällen auch auf seinem Handy unter  0172 /7031032

 

Pfarrer i. R. Msgr. Ludwig Zitzelsberger Tel. 08571/5588

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! e

Homepage der Pfarrei Julbach:

www.pfarrei-julbach.de

Für das Mesner-Team: Ludwina Werkstetter Tel. 08571/5588

Friedhofsverwaltung : Ludwina Werkstetter Tel. 08571/5588

 

Kindergarten St. Michael Julbach Tel.: 5784

Bestattungen Forstenpointner  Tel..08677 /62351

 

PFARR- und GEMEINDEBÜCHEREI

Öffnungszeiten:

Montag        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag  16.00 - 8.00 Uhr  

Sonntag       10.00 - 11.00 Uhr   

Die Mu-Ki’s  haben bei ihren Treffen im Pfarrheim auch die Möglichkeit zur Ausleihe -14-tägig!

 

Aktuelle Seite: Home Pfarrbrief Pfarrbrief 04/2019